4 Morgenroutinen, die Sie sich angewöhnen sollten

Der Mensch ist ein Gewohnheitstier und ein besonders markanter Punkt des Tagesablaufs ist das morgendliche Aufstehen. Was man hier tut und lässt, prägt essenziell den weiteren Tagesverlauf – Sie erkennen die Weisheit in dem alten Sprichwort „mit dem falschen Bein aufstehen“. Was Sie direkt nachdem der Wecker klingelt lieber lassen sollten, haben wir bereits in einem früheren Beauty & Health-Letter aufgegriffen. Aber was können Sie als Morgenroutine etablieren, damit Ihr Tag bestmöglich beginnt? Hier kommen 3 Tipps dazu:

  1. Wecker ausschalten (nicht „snoozen“!) und noch im Bett kräftig räkeln, strecken und dehnen! Danach aufstehen und am offenen Fenster ein paar Minuten lang weitere Streck- und Dehnübungen im Stehen machen. Anregungen dazu bietet z. B. das Internet in Hülle und Fülle. Die sofortige Bewegung bringt nicht nur den Kreislauf in Schwung, sondern stimmt den gesamten Organismus auf „Aktivität“ ein, noch bevor Sie das Schlafzimmer verlassen.
  2. Sich im Spiegel selbst ein Lächeln schenken! Auch wenn Sie zur Spezies „Morgenmuffel“ gehören und der Tag unangenehme Aufgaben für Sie bereithält: Strahlen Sie sich während des Zähneputzens, beim Kämmen und Anziehen immer mal wieder im Spiegel an, als wäre das ganze Leben für Sie eitel Sonnenschein. Tatsächlich gilt nämlich beim Lächeln wie bei vielen anderen Dingen auch der Grundsatz „fake it till you make it“ (= „spiel so lange Theater, bis du es tatsächlich kannst“): Schon nach 10 Sekunden Dauerlächeln, und sei es noch so erzwungen, beginnt die Mundpartie Signale von guter Laune ans Gehirn zu senden. Bleibt man dann dran, wird es immer leichter und gelöster. Dieser Trick wird von Psychologen sogar bei depressiver Verstimmung empfohlen. 
  3. Eine morgendliche Beauty-Routine, auf die Sie sich freuen können! Das ist mit der fantastischen Systemkosmetik von CHANNOINE natürlich kein Problem.  Starten Sie mit einer milden Reinigung, die auch gleich die letzten Zeichen von Müdigkeit aus dem Gesicht wäscht. Umso besser, wenn sich schon dieser erste Pflegeschritt so herrlich anfühlt wie der sahnig-duftige Schaum des Skin Harmonizing Micellar Softfoam Cleansers aus der SKIN HARMONY-Reihe, gefolgt von der belebend hydratisierenden Infinite Nourishing Stem Cell Essence oder einem anderen zu Ihrem Hauttyp passenden CHANNOINE-Tonic. Nehmen Sie dann das Auftragen Ihrer favorisierten Tagescreme, z. B. der luxuriösen Extraordinary Cellular Retexturizing 24h Platinum Essence plus CBD, zum Anlass für eine sanfte Selbstmassage der Gesichts- und Halspartie. Und entscheiden Sie nach dieser perfekten Vorbereitung, auf welche Art von Make-up Sie heute Lust haben: ganz dezent im Nude-Look oder farblich im Einklang mit dem Tages-Outfit? Natürlich oder extravagant? 
  4. Frühstücksergänzung durch passende Vitalstoff-Präparate! Als gesundheitlich aufgeklärte CHANNOINE- und NOBUSAN-Kundin wissen Sie natürlich, dass wir z. B. „weißes Toastbrot mit Schokocreme“ nicht als Frühstück empfehlen können. Greifen Sie stattdessen zu Vollkornprodukten (warum nicht auch mal als Frischkornbrei aus geschrotetem Dinkel oder Gerste?), frischen Früchten, Sauermilchprodukten wie Jogurt oder Kefir. In der Kategorie „Frühstück“ unserer VITAPROOF Rezept-Datenbank finden Sie viele Anregungen für mehr Abwechslung auf dem Frühstückstisch. Dabei werden alle Müslis, Breie und Smoothies zu Beauty- und Gesundheitsboostern, wenn Sie ihnen z. B. einen Schuss Skindream Absolute Teint Regeneration Cure, Aloe Vera Premium Plus oder Noni Xtra Plus beigeben. Auch für weitere zu Ihrer Lebenssituation passende Vitalstoffprodukte von NOBUSAN in Kapselform ist das Frühstück der passende Zeitpunkt.

Wir wünschen Ihnen einen fröhlichen, gesunden Start in jeden einzelnen Tag!