Ihre Haut spiegelt Ihre Ernährungsgewohnheiten.
Innere und äußere Vitalität...

hängen untrennbar zusammen.  Die Haut mit allen sogenannten Hautanhangsgebilden (Haare und Nägel) ist unser größtes Organ. Mit bis zu zwei Quadratmetern Fläche umhüllt sie uns, schützt darunterliegende Gewebeschichten und reagiert via Schwitzen oder Gänsehaut auf lebenswichtige Hitze- und Kälteinformationen. Darüber hinaus zeigt sie Emotionen, die für die direkte und indirekte Kommunikation zwischen Menschen bedeutsam sind – etwa Erröten, Erblassen und sexuelle Erregung. Und natürlich lässt die Haut, vor allem im Gesicht, am Hals und an den Händen, das ungefähre Alter einer Person durchblicken.

Mit diesen verräterischen Zeichen des Alters wollen wir uns freilich nicht so recht abfinden – aus evolutionären Gründen, aber ein bisschen auch aus Eitelkeit. Jugendlich-frischer Teint wurde schon immer mit Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Attraktivität verbunden. Früher war das für die rechtzeitige Akquise eines Geschlechtspartners zur Arterhaltung essentiell. Heute kommt dazu, dass gutes, gesundes Aussehen direkt mit beruflichem Erfolg und Kompetenz assoziiert wird. Eine schöne und gesunde Haut haben zu wollen, hat also gute Gründe.

Für die Erhaltung, oder Wiedergewinnung eines jugendlich regenerierten Hautbildes ist zunächst eine regelmäßige Hautpflege mit tiefenwirksamer Kosmetika, von der Reinigung über Cremen bis zu Ergänzungspräparaten, abhängig vom Hautzustand erforderlich. Mit der Systempflegekosmetik von CHANNOINE sind Sie dabei immer gut beraten. Oft reicht jedoch eine Pflege nur von außen nicht aus.

Ebenso wichtig ist die Versorgung unserer Haut mit essentiellen Nährstoffen von innen! Haut ist ja nicht wie ein lose angezogenes Kleid ... vielmehr ist sie unser äußerstes Organ, fest verwachsen mit allem, was darunter ist, verbunden durch Abertausende kleinster Blutgefäße, Schweiß- und Talgdrüsen sowie Nerven. Alles, was wir über die Nahrung zu uns nehmen, kommt deshalb irgendwann auch in der Haut an – und wirkt sich dort aus – positiv wie negativ. Ebenso, wie jahrelanger Tabakmissbrauch, zu viel Sonne oder zu wenig (Wasser-)Trinken sich in vorzeitiger Hautalterung zeigt, dankt der Teint Ihnen die bewusste Aufnahme gesunderhaltender Nährstoffe mit lang bleibender

der Jugendlichkeit, Frische, gesunder Ausstrahlung und Vitalität.  

Zahlreiche Vitalstoffe die in unseren Nahrungsmitteln nur noch unzureichend enthalten sind wirken sich unmittelbar auch auf Haut- und Haargesundheit aus, z.B. Zink, Beta-Carotin, Silicium, Calcium, Eisen, Kupfer, B-Vitamine und Vitamin E. Ihre Funktionen sind dabei unterschiedlichster Art: Kräftigung des Bindegewebes, Zellschutz vor Freien Radikalen, Kräftigung der Hautbarriere oder Förderung der Feuchtigkeitsspeicherfähigkeit sind nur einige davon. NOBUSAN Nutrition ergänzt mit gesunderhaltenden Nahrungsergänzungs-Präparaten fehlende Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente noch durch Extrakte, Öle und Säfte aus beautyaktiven Phyto-Quellen. In REGENYL Plus etwa kommen entschlackend-belebende Extrakte aus Tigergras und Sauerkraut zum Einsatz, bei LIATOL ist es ein Wirkkomplex aus Acai-Beere, Traubenkernextrakt, Grüntee und ... ja, wirklich: Pfeffer! Wer es gern pur mag oder sich noch mehr Gutes tun möchte, serviert sich täglich ein Gläschen NOBUSAN Noni- oder Aloe-Vera-Saft. Ist Ihnen bewusst, dass möglichst jeden Tag frisches Obst und Gemüse auf den Tisch kommen sollten, aber Ihnen fehlt dafür die Zeit? Dann greifen Sie in hektischen Phasen doch einfach zwischendurch mal zu den „Wunderdrinks“ in Pulverform: ISABIONE und OPTABIAL!

Zu den weiteren Beiträgen vom aktuellen Beauty & Health-Letter