Was ist eigentlich … Pirocton-Olamin?

Ja, vom Namen her könnte das auch ein russischer Szenedrink sein oder ein strapazierfähiges Material für irgendetwas. Aber warum hätten wir diese Zutat dann in unserem Haircare-Bestseller Multi Benefit Gloss Shampoo verwenden sollen? Spätestens jetzt sind Sie bestimmt schon selbst draufgekommen: Pirocton-Olamin muss irgendetwas sein, das den Haaren guttut.

Und genau so ist es. Denn der Wirkstoff verleiht in relevanter Konzentration Haarpflegeprodukten die Fähigkeit, Schuppenbildung auf der Kopfhaut zu reduzieren und die Kopfhaut damit wieder freier atmen zu lassen. Dies ist deshalb wichtig, weil festsitzende, durch das körpereigene Nachfetten kaum sichtbare Schuppen (die sich eben nicht durch „Herabrieseln“ auf die Schultern bemerkbar machen) die Haarfollikel verstopfen und zu Haarausfall führen können.

Chemisch gesehen ist Pirocton-Olamin ein sogenanntes Ethanolaminsalz. Es besitzt eine überaus hautmilde, verträgliche und dabei kräftige Wirkung gegen schuppenverursachende Bakterien und Hautpilze wie dem typischen Schuppen-Auslöser Malassezia globosa. Dazu löst es, im Falle unseres Shampoos, zusammen mit natürlich-milder Fruchtsäure, schonend festsitzende Sebumschuppen von der Kopfhaut, so dass diese ganz einfach beim Haarewaschen ausgespült werden können. Gleichzeitig verringert es die Zellteilungsrate der Kopfhaut und verhindert dadurch eine weitere Schuppenbildung.

Viele Verwender*innen unseres Multi Benefit Gloss Shampoos berichten uns, dass schon nach wenigen Anwendungen ein jahrelang bestehendes Kopfhautjucken ein Ende hatte … jetzt wissen Sie warum.

Für Volumen, Geschmeidigkeit und edelsteingleichen Glanz sorgen die weiteren Ingredienzen dieses Multi-Benefit-Shampoos: Biotin, Extrakte aus echter Seide und Mondstein sowie ein Vierfach-Conditionerkomplex.

Pflegen Sie sich schön – auch Ihre Haare mit CHANNOINE!