Optimieren Sie Ihre Pflegestrategie ...

... damit raues Wetter keine raue Haut macht!

Wenn im Herbst die ersten Heizungen aufgedreht werden und draußen Wind und Wetter auf Konfrontationskurs mit Nase, Stirn und Wangen gehen, wird es Zeit, ganz besonders gut auf eine jahreszeitgerechte Hautpflege zu achten. Völlig veraltet ist die großmütterliche Empfehlung, im Winter „einfach eine möglichst fettige Creme“ zu verwenden, um die Haut zu schützen. Aus diesen Zeiten stammen zahlreiche Hautbildschäden, die sich auch nach vielen Jahren kaum noch beseitigen lassen.

Heute wissen wir, dass die Haut generell mehr braucht als nur Fett und Feuchtigkeit. Moderne Pflege führt der Haut essentielle Nährstoffe zu, die dank High-End- Kosmetiktechnik auch in tieferen Hautschichten wirken  können. Dort entfalten sie bei Tag und Nacht ihre verjüngenden, vitalisierenden und erfrischenden Wirkpotentiale – und das sieht man der Haut auch deutlich an. Auch die Lipidphasen innovativer Präparate bestehen längst nicht mehr aus porenverstopfenden Mineral- oder Pflanzenölen, sondern aus einer Vielfalt erlesener, nicht komedogener Fette, Öle und Wachse, die dank ihrer hautähnlichen Struktur nahtlos in die Zellmatrix aufgenommen werden. An der Hautoberfläche bewirken sie, dass sich die zugeführten Feuchtigkeits- und Pflegesubstanzen entfalten können, ohne jedoch die Hautatmung zu behindern.

Dennoch aber darf es bei trockener Heizungsluft und kalten Außentemperaturen durchaus eine etwas reichhaltigere Pflege sein als während der warmen Jahreszeiten. Damit raue Stellen, Rötungen und trockenheitsbedingte Knitterfältchen vermieden werden, hat CHANNOINE eine individuelle, webbasierte Hautbild-Analyse entwickelt, die Sie entweder bei Ihrem IN-VITA-POINT vor Ort oder online auf www.channoine.com, immer aber kostenlos, nutzen können. Ihr Vorteil: Sie können jederzeit aktuell auf veränderte Pflege- und Schutzbedürfnisse reagieren, Ihre Pflege entsprechend anpassen und so unnötige Versäumnisse vermeiden.

Was Sie aber in jedem Fall tun können – und sollten: Gönnen Sie Ihrer Haut etwa doppelt so oft wie in warmen Jahreszeiten ergänzende Pflegerituale mit Beauty-Boostern, wie etwa einer Ampullenkur. Tragen Sie z.B. an einigen aufeinanderfolgenden Tagen morgens und abends den Inhalt einer Ampulle Delicious Skin Invigorating Therapy aus der SKIN EXCELLENCE-Serie auf und erleben Sie, wie Ihre Haut mit jeder Anwendung praller, straffer und gesünder aussieht. Eine luxuriöse Creme-Gesichtsmaske wie die Precious Multi Nutrient Hydromask fügt ihrer außergewöhnlichen Hydratisierungs-Wirkung wegen gleich noch ein echtes Wellness-Feeling hinzu – besonders wenn Sie die Einwirkzeit mit wohltuenden Dingen wie einer Tasse Tee und einem guten Buch oder mit einem entspannenden Bad verbringen. Und wenn Sie schon dabei sind sich selbst zu verwöhnen, warum nicht gleichzeitig auch den Haaren etwas Gutes tun?

Auch Haare leiden im Winter unter trockener Heizungsluft und strapazierenden Mützen. Verteilen Sie einfach nach der Haarwäsche eine großzügige Menge CHANNOINE Sheer Glam Gloss Conditioning Balm im ganzen Haar und lassen das Kosmetikum unter einem Handtuch so lange einwirken, wie Sie auch die Gesichtsmaske einziehen lassen. Sobald die Reste der Maske mit einem Kosmetiktuch abgenommen sind, die Haare einfach gründlich mit lauwarmem Wasser auswaschen und, wenn Sie die Möglichkeit dazu haben, an der Luft trocknen lassen oder nur handwarm föhnen.

Aber auch alle anderen Körperpartien brauchen im Winter eine intensivere Pflege – zum Beispiel die Hände. Der Hand-Balm Age Balance Hand Softener Complex ist weit mehr als nur eine der üblichen Handcremen: ein Schutzschild mit Anti-Aging-Power! Reichhaltig pflegend und dennoch schnell absorbierend, hält der Balsam kältegereizte Hände streichelzart. Gepflegte Lippen behalten Sie auch bei Minustemperaturen mit dem Lip Refining Smooth Balm aus der Tube oder dem Re-Nurturing Lip Softener der in Stiftform besonders praktisch für unterwegs ist und auch gerne mal über dem Lippenstift aufgetragen wird. Zu guter Letzt lassen Sie uns über die weiblichste Verlockung oberhalb der Kleiderlinie sprechen: dem Dekolleté. Im Winter reiben hier meist gleich mehrere Schichten Kleider, Schal oder Mantel an der hauchdünnen Haut zwischen Hals und Brust und feuchtigkeitsarme Luft tut ihr Übriges, um hier Knitterfältchen und Trockenheitsspuren entstehen zu lassen. Eine Spezialpflegecreme wie die New Age Decolleté Perfecting Essence versorgt und beschützt diese Partie Tag für Tag mit edelsten Wirkkomplexen und verhindert eine vorzeitige Alterung.

Soll der Winter doch kommen – dank CHANNOINE sind Sie gegen alle Widrigkeiten von außen perfekt vorbereitet!

(Was Sie zusätzlich von innen tun können, um Ihr Immunsystem zu stärken und die Haut zu nähren, erfahren Sie von Ihrem NOBUSAN Ernährungsberater oder in unserem Gesundheitsportal auf www.vitaproof.de.)