Was ist eigentlich … MATRIXYL™?

Es ist kein Zufall, dass Sie auf den Zutatenlisten von CHANNOINE-Präparaten einem besonderen Bestandteil immer wieder begegnen: MATRIXYL™. Denn wir haben MATRIXYL™ als sogenannten Leitwirkstoff also als unverzichtbaren „Leistungsträger“ definiert.

Bei näherem Hinsehen entpuppt sich MATRIXYL™ als patentierter Peptidkomplex. Was wie eine Sprechübung aus dem Logopädie-Lehrbuch klingt, ist in der Kosmetik ein tiefenwirksamer Anti-Aging-Powerstoff! Kurzer Exkurs in die chemische Namensgebung: Peptide sind chemisch betrachtet kleine Protein-Fragmente.

Nichts gegen Proteine – sie sind lebenswichtige Nährstoffe, ohne die der menschliche Körper keine einzige Zelle aufbauen könnte. Doch äußerlich zugeführte Proteine (am bekanntesten sind solche aus Soja oder Milch) bestehen aus einer Vielzahl von Aminosäuren und können daher kosmetisch höchstens an der Hautoberfläche feuchtigkeitsbewahrend wirken. Peptide hingegen sind in der Molekularstruktur wesentlich kleiner. Dadurch können sie auch tiefere Hautschichten erreichen und dort anhand ihrer Aminosäure-Sequenzen sehr spezifische Aufgaben erfüllen.

Bei MATRIXYL™ wurden die sogenannten Matrikine (= Botenpeptide) Pal-GHK und Pal-GQPR kombiniert, die gezielt mit körpereigenen Rezeptoren reagieren. Kosmetisch werden dadurch Zellaktivitäten belebt, die durch Stimulation der Kollagenbildung und Neusynthese der extrazellulären Matrix eine zügige Regenerierung altersbedingter Hautschäden bewirken können.

Sicht- und spürbar werden diese Prozesse durch eine Erhöhung der Hautelastizität, insgesamt strafferen Konturen und einem messbar geringeren Faltenindex. Kundinnen und Kunden berichten uns regelmäßig von einem völlig neuen, „jüngeren“ Hautgefühl nach nur relativ kurzer Anwendungszeit.

Kein Wunder, dass eigentlich alle Produkte, die u. a. MATRIXYL™ enthalten, zu unseren Bestsellern gehören!

Unter den Tages- und Nachtpflegen sowie Seren sind dies

Selbstverständlich ist ein so potenter Anti-Aging-Wirkstoff wie dieser auch in Augenpflegen wertvoll, weshalb er auch in den Präparaten

enthalten ist.

Und weil der Peptidkomplex auch die Widerstandskraft der Haut gegen UV-Strahlung erhöht, haben wir ihn sogar in allen drei Sonnenschutz-Präparaten unserer SUN COLLECTION eingebaut.