Vital

NONI XTRA Plus

Artikelnr. 7020 · 750 ml
Noni ist eine einzigartige Wunderfrucht. Schon vor 2000 Jahren gelangte sie mit polynesischen Handelstreibenden nach Hawaii, wo Heilkundige sie nicht umsonst „Frucht der Götter“ nannten.
Mehr lesen
CHF  CHF 11,06 pro 100 ml
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Fehler
Lieferung binnen 1-2 Werktage
Vitalstoffreicher Powerdrink
Mit antioxidativen Eigenschaften
Reich an sekundären Pflanzenstoffen

Noni, die einzigartige Wunderfrucht mit einer unglaublichen Bandbreite von Anwendungsmöglichkeiten.

Aktiv- und Vitalsubstanzen
Nonisaft aus Nonisaftkonzentrat

Nonisaft aus Nonisaftkonzentrat

Die exotische Noni-Frucht (Morinda citrifolia) wird nicht umsonst „Frucht der Götter“ genannt. Sie enthält 800-mal mehr Enzyme als Ananas, fast alle wichtigen Vitalstoffe von A bis Zink sowie wertvolle sekundäre Pflanzenstoffe, die sich allesamt gegenseitig in ihrer Wirkung potenzieren. Die Volksmedizin attestiert der Noni-Frucht vor allem wegen ihres Irodoid-Gehalts extreme antioxidative, antibakterielle, antivirale, fungizide (gegen Pilze), leberschützende, cholesterinsenkende, immunstärkende und blutzuckerregulierende Fähigkeiten. Da Noni außerdem ausgleichend auf den Durchmesser der Blutgefäße – vor allem im Gehirn – wirkt, lassen Kopfschmerzen und Migräne bei regelmäßigem Genuss des Saftes schneller nach. NOBUSAN ergänzt diese geballte Kraft der Noni-Frucht in seinem NONI XTRA PLUS OPC-Saft durch Traubenkernextrakt, der einen unvergleichlich hohen Gehalt an OPC aufweist. 

Vitamin C

Vitamin C

Während die meisten anderen Säugetiere Vitamin C aus Glukose selbst herstellen können, ist der Mensch auf eine Zufuhr von außen angewiesen. Da das antioxidative Zellschutz-Vitamin C (Ascorbinsäure) aber vorwiegend in Obst und Gemüse enthalten ist, kann im hektischen Berufsalltag leicht eine Unterversorgung entstehen. Oft bleibt einfach nicht die Zeit, täglich ein Gemüsegericht zu kochen und stets frisches Obst vorrätig zu haben – ganz davon abgesehen, dass viele von uns vitaminreichen Genuss einfach nicht gewöhnt sind und eher zum schnellen Nudelgericht oder Snacks greifen als zu Apfel, Paprika & Co.. Vitamin C erfüllt im Körper essenzielle Aufgaben bei Immunabwehr und Entgiftung, der Bildung von Knochen, Bindegewebe und Dentin (das „Harte“ am Zahn unter dem Zahnschmelz) sowie der Verwertung anderer Vitalstoffe im Körper wie etwa Eisen und Carnitin. Rauchen, Stress und chronische Erkrankungen erhöhen den Vitamin-C-Bedarf um ein Vielfaches.

Vitamin C steckt in besonders Vitamin-C-reichem Obst und Obstzubereitungen (allen voran Sanddorn, Acerola, Beeren- und Zitrusfrüchte, heimische Äpfel, Holunder) sowie frischem Gemüse (vor allem Paprika, Rosenkohl, Sauerkraut). Was nicht roh auf den Tisch kommt, sollte schonend zubereitet werden, z.B. mit wenig Wasser kurz gedünstet. Die Waren sollten möglichst aus ökologischem Landbau stammen, nicht lange gelagert sein und keine weiten Wege zurückgelegt haben. Dann ist ihr Vitamingehalt am höchsten. Ist eine Ernährung mit hohem Frischkost-Anteil aus irgendwelchen Gründen schwierig zu bewerkstelligen, ergänzen Sie fehlendes Vitamin C unbedingt durch passende Nahrungsergänzungsmittel, z.B. von NOBUSAN.

Symptome eines Vitamin-C-Mangels sind häufige Infekte, Zahnfleischbluten und lockere Zähne*, Müdigkeit, schlechte Wundheilung und Tendenz zu seelischer Verstimmung bis hin zur Depression. *die wissenschaftliche Bezeichnung von Vitamin C – „Ascorbinsäure“ – stammt tatsächlich von der berüchtigten Seefahrerkrankheit Skorbut ab, die durch Vitamin-C-Mangel auf den langen Reisen entstand und sich in Haar- und Zahnverlust äußerte.

Folsäure (Vitamin B9)

Folsäure (Vitamin B9)

Folsäure oder Vitamin B9 kennen die meisten Menschen als das typische „Kinderwunsch- und Schwangerschaftsvitamin“ – dabei ist es für weit mehr wichtig als nur Zellteilungsprozesse. Um genau zu sein, ist es nicht einmal ein Vitamin, sondern ein Coenzym und als solches an mannigfaltigen biochemischen Reaktionen wie z.B. der Blutbildung beteiligt; außerdem schützt es vor Arteriosklerose. Der Folsäure-Mangel ist eine der am weitesten verbreiteten Mangelerscheinungen, was unter anderem daran liegen dürfte, dass es durch Licht, Hitze und lange Lagerung unserer Lebensmittel massiv an Wirksamkeit einbüßt. Eine Supplementierung durch Vitalstoffpräparate wie die von >NOBUSAN ist daher für fast jeden Menschen sinnvoll, besonders aber in Schwangerschaft und Stillzeit, bei Einnahme bestimmter Medikamente (Abführmittel, Antiepileptika, Zytostatika, Antimalariamittel), bei hohem Alkoholkonsum und Magen-Darm-Erkrankungen. Folsäure steckt in Vollkornprodukte Eigelb, Gemüse (Kohl, Spinat, Fenchel, Kürbis, Champignons, Avocado), Hülsenfrüchten, Weizenkeimen, Hefe(flocken) und Nüssen.

Symptome eines Folsäure-Mangels sind Schleimhautveränderungen im Mund (z.B. mit Brennen der Zunge), Durchfall, scheinbar grundloser Appetitmangel und Übelkeit bis hin zu krankhaften Veränderungen des Blutbilds. Nimmt eine Frau während der Schwangerschaft nicht genügend Folsäure zu sich, kann das zu Missbildungen des Ungeborenen (Neuralrohrdefekt) führen. 

Jod

Jod

Viele von uns kennen Jod vor allem als Zusatz zum Speisesalz. Tatsächlich ist jodiertes Salz (immer erst nach dem Kochen zugeben!) eine gute – und für Vegetarier und Veganer die einzige – Möglichkeit, den Körper mit diesem lebenswichtigen Spurenelement zu versorgen. Es ist vor allem in der Schilddrüse gespeichert und verhilft dieser zu regulärer Funktion. Ein Jodmangel entsteht in meeresfernen Gegenden recht schnell, wenn Meeresfische kein regelmäßiger Bestandteil der Ernährung sind; das liegt daran, dass die Böden bei uns eher jodarm sind und die darauf wachsenden Lebensmittel dadurch ebenfalls einen geringen Jodgehalt aufweisen. Besonders in der Schwangerschaft sollten Frauen auf eine ausreichende Jodzufuhr achten, weil ein Mangel an den Fötus weitergegeben und zu schwerwiegenden Fehlbildungen (Kretinismus) führen kann. Wenn Sie sich oft träge und antriebslos fühlen, ohne übermäßig viel zu essen zunehmen, „aufgeschwemmt“ aussehen und öfter ein Engegefühl im Hals verspüren, sollten Sie Ihren Jodspiegel testen lassen. Ansonsten ist eine Supplementierung dieses Spurenelements fast immer angesagt; dafür eignen sich z.B. die Produkte aus der NOBUSAN-Familie. Jod steckt in Meeresfischen, (Speise-)Algen und jodiertem Speisesalz.

Symptome eines Jodmangels sind ein verlangsamter Stoffwechsel (unerklärliche Gewichtszunahme, Trägheit, Schweregefühl), schuppig-trockene Haut, Darmträgheit, Neigung zu Frieren und Infekten sowie bei lang anhaltendem Mangel ein so genannter „Kropf“ (vergrößerte Schilddrüse am Hals).

Cranberry Extrakt

Cranberry Extrakt

Kranbeeren sind reich an natürlichen Antioxidantien und wirken vorbeugend gegen Mund-, Magen- und Harnwegsinfektionen.

Blaubeer-Extrakt

Blaubeer-Extrakt

Die Volksmedizin liebt die Blaubeere, auch als Schwarz-oder Heidelbeere bekannt. Denn die kleinen tiefblauen Früchte schmecken nicht nur wunderbar; mit ihren Fruchtsäuren, Ballast- und Gerbstoffen sowie Pektinen sind sie traditionelle Magen- und Darmhelfer: Getrocknet wirken sie gegen Durchfall, frisch regulieren sie die Verdauung. Der Saft hemmt innerlich wie äußerlich Entzündungen. Außerdem ist die Blaubeere eine veritable „Augenfrucht“, denn sie enthält wichtige Vorstufen von Vitamin A sowie Anthocyanoside im blau-violetten Farbstoff. Diese Antioxidantien schützen vor Freien Radikalen und halten die kleinsten Blutgefäße, die so genannten Kapillaren, geschmeidig – für eine gute Durchblutung der Augen. Blaubeerextrakt wird deshalb unterstützend sogar gegen ernste Augenerkrankungen wie die altersbedinge Makuladegeneration empfohlen. Die Inhaltstoffe der Blaubeere verbessern also das Sehvermögen, helfen bei Nachtblindheit und bei anstrengenden „Augenarbeiten“ wie Bildschirmarbeit, großen Lesemengen und Fernsehen. Fabelhafte Eigenschaften, die sich NOBUSAN natürlich für einige Produkte zunutze macht!

Granatapfel-Extrakt

Granatapfel-Extrakt

Die saftig-süßen, kleinen roten Kerne der „Frucht der Götter“ (Punica granatum) schmecken nicht nur himmlisch, sondern stecken auch noch voller Gesundheit. Sie enthalten große Mengen an antioxidativen Polyphenolen, Flavonoiden, Gerbstoffen sowie Vitamin C, Kalium und Vitamin B5. Neuere Studien zeigen sogar eine noch weiter zu erforschende Wirkung von Granatapfelextrakt gegen Brust- und Prostatakrebs-Metastasen, die man vor allem sekundären Pflanzenstoffen wie Ellagsäure und Luteolin zuschreibt. Definitiv erwiesen ist der entzündungshemmende Effekt des Saftes. 

Quitten-Extrakt

Quitten-Extrakt

Aus der Quitte (Cydonia oblonga) lässt sich nicht nur leckeres Gelee herstellen, in ihr stecken auch wahre Heilkräfte. Die leicht längliche Frucht im wolligen Gewand ähnelt in der Form ein wenig Apfel oder Birne. Auch in ihr stecken reichlich Vitamin C, Pektin, Gerbstoffe sowie Zink. Vor allem die Samen werden in der Volksheilkunde geschätzt, aber auch Früchte und Blätter kommen zum Einsatz. Gut zu wissen: Die Quitte wirkt schleimlösend und entzündungshemmend und ist daher hilfreich bei Erkältungskrankheiten wie Halsschmerzen und Husten, aber auch bei entzündlichen Magen- Darmerkrankungen. Sie ist blutbildend sowie harntreibend und regt die Ausscheidung an. Und dank ihrer adstringierenden Wirkung hat die Quitte, äußerlich angewandt, außerdem noch positive Auswirkungen auf die Wundheilung. Ein wahrer Tausendsassa! >NOBUSAN macht sich die Vielzahl ihrer günstigen Eigenschaften gleich mehrfach zunutze.

Acai Extrakt

Acai Extrakt

Acai bewirkt den höchsten antioxidativen Schutz aller bekannten Natursubstanzen mit einem ORAC-Wert *1 (Oxygen Radical Absorbing Capacity) von über 100.000. Im Vergleich zu Acai liegen z. B. die ORAC-Werte bei Mangostansaft bei 17.000 und bei Granatäpfeln bei nur 3.100.

*1 (1 ORAC beschreibt den antioxidativen Wirkungsgrad)

Acerola

Acerola

Sie ist wahnsinnig sauer – und wahnsinnig gesund! Die Acerolakirsche begann ihren Feldzug als Vitamin-C-Wunder vor einigen Jahren und ist heute fester Bestandteil vieler Vitalstoff-Präparate. Und das aus gutem Grund! Mit bis zu 25% optimal bioverfügbarem Vitamin-C ist die Acerolakirsche die ungekrönte Königin unter den Gesundmacher-Früchten. Dass sie neben riesigen Mengen Vitamin C auch noch die Vitamine A, B1, B3, B6 sowie Eisen Phosphor, Calcium und sogar Fluor mitbringt, macht sie in den >NOBUSAN-Produkten nur umso wertvoller.  

Traubenkern-Extrakt

Traubenkern-Extrakt

Trauben sind bekanntlich sehr gesund. Sogar in den kleinen, bitter schmeckenden Traubenkernen steckt viel Gutes. Sie enthalten nämlich so genanntes >OPC – ein Antioxidans, das 1948 von dem französischen Wissenschaftler Jack Masquelier entdeckt wurde. Er wirkt in höchstem Maße antioxidativ und schützt damit die Zellen vor Freien Radikalen, stärkt die Abwehrkräfte, beugt Herz-Kreislauf-Beschwerden vor, wirkt positiv auf den Cholesterinspiegel und unterstützt sämtliche Heilungsprozesse. Man kann Traubenkern-Extrakt deshalb besten Gewissens als natürliches Beauty- und Anti-Aging-Mittel bezeichnen, denn er unterstützt auch das Bindegewebe und hält die Haut elastisch, was die Faltenbildung reduzieren kann. Wer keine Traubenkerne essen möchte, greift am besten auf >Nahrungsergänzungsmittel mit Traubenkern-Extrakt zurück. ACHTUNG: Menschen mit einer Trauben-Allergie sollten den Traubenkern-Extrakt natürlich nicht verwenden. Wer blutverdünnende Mittel einnimmt, sollte die Anwendung des Extraktes vorher mit dem Arzt absprechen. 

Noni ist eine einzigartige Wunderfrucht. Schon vor 2000 Jahren gelangte sie mit polynesischen Handelstreibenden nach Hawaii, wo Heilkundige sie nicht umsonst „Frucht der Götter“ nannten. Wir stimmen ihnen auch heute, im 21. Jahrhundert, noch zu.

Wie sonst lässt sich die Fülle der Nonifrucht an hochkarätigen Vitalstoffen und die unglaubliche Bandbreite von Anwendungsmöglichkeiten erklären? Bei Hawaiianern und Polynesiern galt die Frucht nämlich als wahres Allheilmittel – von A wie Abwehrschwäche bis Z wie Zahnfleischprobleme kurierte man erfolgreich viele Krankheiten damit. Aus heutiger Sicht sind es die sekundären Pflanzenstoffe in der Noni-Frucht, die gegen Bakterien, Viren und Pilzerkrankungen wirken, sanft und doch spektakulär. Durch seine gefäßregulierenden Eigenschaften kann der regelmäßige Genuss von Noni-Saft die Stärke und Häufigkeit von Kopfschmerzen und Migräne mindern.

Die stimmungsaufhellenden Inhaltsstoffe sind außerdem Balsam fürs Gemüt, während ihr enorm hoher Anteil an Enzymen (zehn der elf bekannten Co-Enzyme) Sportlern und Genesenden mehr Leistung und Ausdauer schenkt. Tatsächlich grenzt der Enzymgehalt der Frucht ans Fantastische; er übertrifft z.B. den der Ananas um ein Vielfaches. Weil zum Erhalt unserer Leistungsfähigkeit ein ausgeglichener Hormonhaushalt gehört, ergänzt NOBUSAN die hormonstimulierenden Qualitäten der Noni durch das schilddrüsenwirksame Jod sowie Vitamin C und Folsäure.

Und weil „gut“ bei NOBUSAN noch nie gut genug war, werden die antioxidativen Eigenschaften der Noni durch OPC-reichen Traubenkernextrakt zusätzlich optimiert. Nichts ist effektiver und gesünder im Kampf gegen Zellermüdung.
Mit reiner Natur gegen Alterserscheinungen und Stress!

Allgemeine Verzehrempfehlung: Täglich einen Messbecherinhalt (25 ml) nüchtern oder vor einer Mahlzeit unverdünnt oder mit Fruchtsaft trinken.

Vor Gebrauch gut schütteln. Das Produkt nach dem Öffnen der Flasche immer im Kühlschrank lagern und innerhalb von 4 Wochen aufbrauchen. Nicht aus der Flasche trinken.

Für Kleinkinder unzugänglich aufbewahren.

Der Verzehr von Nahrungsergänzungsmitteln kann eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und gesunde Lebensweise nicht ersetzen. Die angegebene Verzehrempfehlung nicht überschreiten.

NONI XTRA Plus aus der "Frucht für Götter" für Kraft und lange Gesundheit.
Hochkarätige Vitalstoffe aus der Nonifrucht gegen Alterserscheinungen und Stress.
Sekundäre Pflanzenstoffe wirken sanft gegen Bakterien, Viren und Pilzerkrankungen.

Ohne Gentechnik (nicht kennzeichnungspflichtig für GVO nach EG-VO 1829/2003 und 1830/2003.)

Nahrungsergänzungsmittel mit Nonisaft, Vitamin C, Folsäure und Jod

Inhalt: Getränk für 30 Tageseinheiten - 750 ml

Nonisaft aus Noni-Saftkonzentrat (56,2 %), Gojisaft aus Gojibeerensaftkonzentrat, Blaubeersaft aus Blaubeersaftkonzentrat, Cranberrysaft aus Cranberrysaftkonzentrat, Granatapfelsaft aus Granatapfelsaftkonzentrat, Quittensaft aus Quittensaftkonzentrat, Acaii Extrakt, Konservierungsstoff (Kaliumsorbat), L-Ascorbinsäure, Acerola Fruchtpulver, Traubenkern-Extrakt, Pteroylmonoglutaminsäure, Maltodextrin, Kaliumjodid

Enthält potentielle Allergene: Es sind keine kennzeichnungspflichtigen allergenen Inhaltsstoffe enthalten!

Analyse 100 ml %NRV** pro Portion* %NRV**
Energie 128,00 kJ 32,20 kJ
30,40 kcal 7,60 kcal
Fett 0,10 g < 0,10 g
- davon gesättigte Fettsäuren < 0,10 g < 0,10 g
Kohlenhydrate 6,30 g 1,60 g
- davon Zucker 1,80 g 0,40 g
Eiweiß 0,60 g 0,10 g
Salz 0,02 g < 0,01 g
Vitamin C 160,00 mg 200 40,00 mg 50
Folsäure 920,00 µg 460 230,00 µg 115
Jod 227,00 µg 151 57,00 µg 38

* Tagesdosis = 25 ml
**NRV = % der Nährstoffbezugswerte (nach VO (EU) Nr. 1169/2011)

NOBUSAN NONI XTRA Plus ist ein Produkt der CHANNOINE AG, Austrasse 73, Postfach 1, 9490 VADUZ/LIECHTENSTEIN
Made in BRD

Vitalstoffe & Ernährung

Konzentrierte Vitalkraft aus der Natur

Deine Reise zu mehr Lebenskraft und Vitalität beginnt hier!

Nobusan
FÜR WAS STEHT NOBUSAN

Optimierte Lebensqualität mit NOBUSAN

Vitalität, Schönheit und Qualität. NOBUSAN Nutrition setzt ausschließlich auf hochwertige, ausbalancierte Vitalstoffe aus der Natur, um Versorgungslücken zu schließen und einen optimierten, gesunden Vitalstatus zu ermöglichen.

Durch individuelle Vitalstatus-Analysen und bedarfsorientiere Produktempfehlungen unterstützt Dich NOBUSAN dabei, Deine Vitalität zu optimieren und ein gesundes Leben zu führen.

NONI XTRA Plus
Artikelnr. 7020 · 750 ml
CHF CHF 82.98