auf WWW.CHANNOINE.COM

Kein bloßes Lippenbekenntnis, der Datenschutz nimmt bei CHANNOINE einen zentralen Stellenwert ein, dementsprechend sorgsam werden Ihre Daten von uns behandelt. Ihre Bestell- und Adressdaten werden zu Zwecken der Auftragsabwicklung und zur eigenen Kundenbetreuung gespeichert und – soweit gesetzlich ohne Ihre weitere, gesonderte, ausdrückliche Einwilligung zulässig – nur hierzu genutzt.

Unsere Datenschutzpraxis steht im Einklang mit den Europäischen Datenschutz-Grundverordnungen der Europäischen Union.

  1. Personenbezogene Daten des Kunden werden nur erhoben, verarbeitet und/oder genutzt, sofern der Kunde durch Abgabe einer verbindlichen Bestellung eingewilligt hat oder die einschlägigen Rechtsvorschriften, die sich ausdrücklich auf Telemedien beziehen, dies anordnen oder zulassen. Die vom Kunden erklärte Einwilligung kann dieser jederzeit, mit Wirkung für die Zukunft, widerrufen.
  2. Die vom Kunden bei Abgabe der Bestellung angegebenen Daten werden verschlüsselt übertragen und elektronisch gespeichert. Die Mitarbeiter von CHANNOINE werden regelmäßig auf das Datengeheimnis verpflichtet.
  3. Die vom Kunden hinterlegten Daten werden grundsätzlich nicht an konzernfremde Unternehmen weitergegeben. Ausgenommen hiervon ist die Weitergabe von Daten durch CHANNOINE an mit der technischen Abwicklung der Bestellung bzw. der Durchführung von mit Warenlieferungen beauftragten Dritten, wie z.B. Post oder Paketdienste, soweit dies für die Durchführung der Warenlieferung erforderlich ist.
  4. Bei jeder Anforderung einer Datei im Webshop werden Zugriffsdaten gespeichert. Die vorstehend gespeicherten Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet; eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, erfolgt nicht.
  5. Beim Aufrufen von Dateien auf der Website werden auf dem Computer des Kunden Daten in sog. „sitzungsbezogenen“ als auch „permanenten“ Cookies gespeichert. Dies macht die Bedienung der Website für den Kunden schneller und komfortabler. Sollte der Kunde auf seinem Computer keine Cookies erlauben, kann dadurch die Benutzerfreundlichkeit eingeschränkt werden, jedoch ist ein Einkauf auch ohne zugelassene Cookies möglich.
  6. Auf unserer Website werden mittels eines Trackingtools Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken erhoben und gespeichert. Aus den erhobenen Daten werden unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt. Als Trackingtool setzen wir auf unserer Website Google Analytics (siehe weitere Informationen dazu untenstehend) ein.
  7. Im Rahmen der gesetzlich zulässigen und unter Berücksichtigung der jeweiligen schutzwürdigen Interessen findet gegebenenfalls zur Bonitäts- und Kreditprüfung ein Datenaustausch statt. Die Daten werden dabei streng vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Vorgaben behandelt.
  8. Auf Verlangen werden wir Ihnen unentgeltlich Auskunft über die zu Ihrer Person oder Ihrem Pseudonym gespeicherten Daten erteilen. Wenn Sie dies wünschen, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice. Ebenso sind wir verpflichtet, auf Verlangen, die über Sie gespeicherten Daten zu berichtigen, zu sperren oder zu löschen.

Cookies – was ist das?

Ein "Cookie" ist eine kleine Datendatei, die von CHANNOINE auf Ihren Computer übertragen wird, wenn Sie auf unserer Site surfen. Ein Cookie kann nur Informationen enthalten, die wir selbst an Ihren Rechner senden – private Daten lassen sich damit nicht auslesen. Wenn Sie die Cookies auf unserer Site akzeptieren, haben wir keinen Zugriff auf Ihre persönlichen Informationen, aber mit Hilfe der Cookies können wir Sie schneller und kundenorientierter betreuen.

Um alle Funktionen unserer Website bzw. des Webshops nutzen zu können, müssen Sie in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers das Schreiben von "Cookies" auf Ihrem PC erlauben.

Die Verwendung von Cookies ist im Internet eine gängige Praxis und verbessert Ihren Komfort, indem Webseiten schneller aufgerufen werden können. So können Sie bei aktivierten Cookies z.B. die zuletzt angesehenen Produkte direkt anwählen und schnell wiederfinden.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. 
Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Dieser Widerspruch gilt so lange, wie Sie das Cookie nicht löschen.

Google Analytics

Auf CHANNOINE-Websites werden mittels eines Trackingtools Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Wir benutzen dafür Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden von Google Analytics in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt (anonymisiert).

Wir verwenden Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden die von Google Analytics erhobenen IP-Adressen gekürzt. Diese Maßnahme soll verhindern, dass Google IP-Adressen mit Personendaten zusammenführen kann. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. 

Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung werden wir die Trackingtools nicht dazu benutzen um:

  • persönliche Daten zu sammeln
  • Daten an Drittanbieter und Marketingplattformen zu übermitteln
  • solche Daten mit Ihren persönlichen Daten (Name, Adresse usw.) zu verknüpfen

Nähere Details hierzu finden Sie ebenso unter: Allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.