Kosmetik & Pflege

Ist meine Haut zu jung für ein zusätzliches Serum?

Im Produktportfolio der CHANNOINE Systemkosmetik haben Seren einen wichtigen Platz. Insgesamt bieten wir drei verschiedene Seren und einen Ampullenkomplex an.

Wann ist das richtige Alter?

Im Produktportfolio der CHANNOINE Systemkosmetik haben Seren einen wichtigen Platz. Insgesamt bieten wir drei verschiedene Seren und einen Ampullenkomplex an. Als junge Kundin oder junger Kunde (ja, auch viele pflegebewusste Herren sind Fans von CHANNOINE!) fragst Du Dich vielleicht, ob Du wirklich alles benutzen sollt, was möglich wäre.

Die Antwort darauf ist relativ einfach:
Bis zum Alter von ca. 25 Jahren kannst Du auf ein Serum unter der Creme eigentlich verzichten. Was Du jedoch niemals auslassen solltest, ist das Tonic! Es beseitigt letzte Reste von Schmutz und Reinigungsmilch, befeuchtet die Haut und bereitet sie auf die nachfolgende Pflege optimal vor.

Ein leichtes Serum bereichert die Hautpflegeroutine etwa ab 25 bis 30 Jahren. Wir empfehlen hier besonders das Cell Life Deep Regeneration Serum Concentrate aus der CCC – CHANNOINE Cosmetic Culture Serie. Das seidenzarte, sofort einziehende Serum hydratisiert nicht nur nachhaltig mit einem Dreifach-Hyaluronsäure-Komplex und den beiden Biokomplexen Hyalurosmooth LS 8997 und PatcH2O, sondern stärkt auch die zelleigene Widerstandskraft gegen erste Anzeichen von Elastizitätsverlust. Darüber hinaus beeinflusst es die Hautdichte mit einem hochwirksamen Skin-Tension-Komplex, so dass Angriffe von außen durch z. B. Feinstaub oder Freie Radikale nicht so schnell Schaden anrichten können. Insgesamt muss in diesem Alter nämlich noch nicht allzu viel repariert werden ... aber Eigenschutz und Feuchtigkeitsbewahrung sind essenziell. Und diese Unterstützung kann eine gut aufeinander abgestimmte Systemkosmetik schon ab jungen Jahren hervorragend leisten.

Die beiden anderen CHANNOINE-Seren (Exuberant Beautifying Platinum Serum + CBD und das Eyecare-Spezialprodukt Stem Cell Eyezone Time Reversing Serum) sowie die sehr beliebte Ampullenkur Delicious Skin Invigorating Therapy treten etwa ab 35 Jahren auf den Plan. Hier kommen dann Zellkommunikations-Komplexe und Phyto-Booster für die Konturenstraffung, Peptide und weitere High-class-Anti-Aging-Ingredienzen dazu. Die Formulierungen sind außerdem etwas reichhaltiger – allesamt Eigenschaften, die junge Haut noch nicht benötigt, reifere dafür umso mehr. 

Das könnte Dich auch interessieren