Shape

NUPREM PLUS

Artikelnr. 7015 · 1,000 g
Schlank, fit und schön mit dem 3-Säulen-Konzept! Wohl jeder wünscht sich das, was der Volksmund die „schlanke Linie“ nennt.
Mehr lesen
€  € 8,98 pro 100 g
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Fehler
Lieferung binnen 1-2 Werktage
Unterstützend beim Abnehmen
Hilfreich gegen "Jo-Jo-Effekt"
Für effektives Gewichtsmanagement

Ein gesunder Schlankmacher, der den Körper durch seine ausgewogene Zusammensetzung vor einer Mangelernährung und deren Folgen schützt.

Aktiv- und Vitalsubstanzen
Acai Extrakt

Acai Extrakt

Acai bewirkt den höchsten antioxidativen Schutz aller bekannten Natursubstanzen mit einem ORAC-Wert *1 (Oxygen Radical Absorbing Capacity) von über 100.000. Im Vergleich zu Acai liegen z. B. die ORAC-Werte bei Mangostansaft bei 17.000 und bei Granatäpfeln bei nur 3.100.

*1 (1 ORAC beschreibt den antioxidativen Wirkungsgrad)

L-Carnitin

L-Carnitin

Wer abnehmen möchte, kommt an L-Carnitin als Nahrungsergänzung fast nicht vorbei. Es wird vom Körper aus den Aminosäuren Methionin und Lysin synthetisiert und ist vor allem für die Energiegewinnung innerhalb der Zellen verantwortlich. Da L-Carnitin obendrein die Fettverbrennung ankurbelt, kann es bei kalorienreduzierten Diäten und im Leistungssport als echter „Fettschmelzer“ fungieren. Die tatsächlich bedeutenden L-Carnitin-Quellen in der Nahrung (Fleisch und Milchprodukte) sind allesamt tierischer Herkunft; lediglich in Nüssen und Saaten sowie manchen Gemüse- und Obstsorten finden sich Spuren von L-Carnitin. Wer sich deshalb ohne tierische Produkte ernährt (Vegetarier und Veganer; manche Allergiker), sollte während einer Diät unbedingt L-Carnitin von außen zuführen! NOBUSAN hat es deshalb seinem Diät-Präparat >NUPREM sowie dem Powerdrink ISABIONE beigegeben.  

Calcium

Calcium

Calcium ist nicht nur der hauptsächliche Baustein für Knochen und Zähne, sondern spielt auch eine wichtige Rolle bei Blutgerinnung, Muskel- und Nervenfunktion sowie der Vorbeugung allergischer Reaktionen. Seine knochenstärkende Wirkung – besonders wichtig bei erhöhter Neigung zu Osteoporose – entfaltet es am besten in Verbindung mit Vitamin D3, das der Körper nur durch Sonneneinstrahlung selbst bilden kann. Wenn man sich vorstellt, dass in einem erwachsenen Körper bis zu 1,4 Kilogramm (!) Calcium „lagern“, wird die Wichtigkeit des Minerals ganz klar. WICHTIG: Wenn bei Ihnen eine familiäre Neigung zu Osteoporose besteht, Sie keine Milchprodukte essen, Sie an irgendwelchen Allergien leider oder z.B. Mückenstiche immer extrem anschwellen und lange jucken, sollten Sie Ihre Calciumzufuhr dauerhaft deutlich erhöhen – auf bis zu 1200 mg pro Tag. Derart hohe Dosierungen sind über die Nahrung nicht mehr zu erreichen. Greifen Sie in diesen Fällen zu Ergänzungsprodukten wie denen von >NOBUSAN. Da das wasserlösliche Calcium über die Körperflüssigkeiten (Urin, Schweiß, Kot) ausgeschieden wird, sind Nebenwirkungen durch langfristige Höchstdosierungen (>1500 mg/Tag) nur bei stetig ungenügender Flüssigkeitszufuhr zu erwarten. Sie können sich in Harnsteinen sowie Hypercalcämie (zu hohe Calciumspiegel) in Blut und Organen äußern. Trinken Sie deshalb mindestens 2, besser 3 Liter täglich und lassen Sie Ihren Calciumspiegel deshalb bei zusätzlichen Gaben regelmäßig vom Arzt überprüfen.

Calcium steckt in allen Milchprodukten, grünem Gemüse, Haferflocken, Nüssen und manchen Mineralwässern. (Als hemmend auf die Calciumaufnahme haben sich vor allem  Schwarztee und Phosphate in Wurstwaren, Schmelzkäse, Softdrinks etc. entpuppt; da diese Speisen aber sowieso keinen nennenswerten Nährwert und stattdessen viele Nachteile haben, sollte ein Verzicht auf ihren regelmäßigen Verzehr nicht allzu schwer sein. Anders ist es bei großen Mengen an sich empfehlenswerter Nahrungsmittel wie Vollkorngetreide, Hülsenfrüchten, Spinat oder Rhabarber. Auch diese verringern die Aufnahme von Calcium etwas, sollten aber deshalb keinesfalls vom Speiseplan gestrichen werden. Übertreiben Sie es damit nur einfach nicht.

Symptome eines Calcium-Mangels sind Neigung zu Knochenbrüchen, Zahnprobleme (Abbau des Zahnschmelzes, Parodontose) und überschießende allergische Reaktionen. Die fatalste Langzeitfolge eines Calciummangels ist definitiv die Osteoporose (Abnahme der Knochendichte/Knochenerweichung) im Alter.

Vitamin D3

Vitamin D3

In unseren Breitengraden ist Vitamin-D-Mangel sehr verbreitet. Grund dafür ist, dass wir uns zu wenig der Sonne aussetzen. Warum ist das ein Problem? Weil der Körper zwar Vitamin D aus verschiedenen Vorstufen (Cholesterin) selbst herstellen kann, dazu aber auf ausreichende Lichtzufuhr angewiesen ist! Zwar wären schon ca. 20 Minuten „Sonnentanken“ täglich genug, aber meist ist ja der Großteil unserer Hautfläche durch Kleidung bedeckt oder durch Cremes oder Make-up mit Lichtschutzfaktor geschützt! Es gelangt also fast immer zu wenig UV-Strahlung tatsächlich an und in die Haut. Wenn Sie nicht extremst empfindlich auf Sonne reagieren, sollten Sie daher auf Kosmetikprodukte ohne UV-Filter umsteigen und dafür lieber die pralle Sonne meiden; indirekte Sonne (einfach nur SonnenLICHT eben) ist ebenso wirksam. Bedecken Sie außerdem, auch im Winter, nur so viel Hautfläche mit Kleidung, wie es für ein wohliges Wärmeempfinden nötig ist. Ideal ist „freies Gesicht samt Hals“ sowie „freie Unterarme und Hände“. Aus Lebensmitteln allein kann der Bedarf an diesem wichtigen Vitamin, das z.B. die Absorption von Phosphor und Calcium im Blut sowie den Einbau von Calcium in die Knochensubstanz effektiv unterstützt, kaum gedeckt werden; es ist in nur sehr wenigen Lebensmitteln enthalten. Eine Ergänzung über passende Vitalstoffpräparete ist deshalb bei fast allen Europäern sinnvoll und Vitamin D3 Bestandteil einiger NOBUSAN-Präparate.

Vitamin D3 steckt in fetten Fischen (Fischöl), Leber, manche Margarinesorten, Pilzen und Eigelb.

Symptome einer mangelnden Vitamin-D-Zufuhr sind eine niedrige Knochendichte bis hin zur Osteoporose und manche oft als „psychisch“ abgestempelten Immunschwächen. In der Diskussion ist außerdem die Schutzwirkung von Vitamin D gegen manche Krebsarten, Herzinsuffizienz, Diabetes Typ I, Multipler Sklerose und rheumatischer Arthritis sowie eine heilende Wirkung bei Psoriasis (Schuppenflechte).

Vitamin A, C und E

Vitamin A, C und E

Bezeichnet man auch als das „Zellschutz-Trio“ unter den Vitaminen. Eine Vollversorgung ohne zusätzliche Supplementierung erscheint nur mit einer konsequent gesunden Lebensweise und den von der DEG empfohlenen 5 bis 6 Gemüse-/Obstrationen pro Tag möglich. Nikotin-, Alkohol- und Zuckerkonsum erhöhen zusätzlich den Bedarf an diesen unverzichtbaren Zellschutzvitaminen.

B-Vitamine

B-Vitamine

B-Vitamine (zu denen auch Niacin, Pantothensäure, Folsäure und Biotin zählen) sind essenziell für die Vitalversorgung der Nerven sowie für Haut, Nägel und Haare. Die Vitamine der B-Gruppe sind unverzichtbar für die Verarbeitung von nervlichen Reizen und für die Gesunderhaltung der Psyche. Wenn Sie selbst versuchen, eine Antwort auf die Frage zu finden, welche Vitamine gut für das Immunsystem sind, kommen Sie an B-Vitaminen nicht vorbei. B-Vitamine können Krankheitserreger erkennen, das Zellwachstum fördern, die Schleimhäute intakt halten und vor oxidativem Stress schützen. B-Vitamine sind deshalb unverzichtbar für die organische Gesunderhaltung. Enthalten sind B-Vitamine vor allem in Fleischprodukten, aber auch in Vollkornprodukten, Hülsenfrüchten und Vitaminpräparaten.

Auberginen

Auberginen

Auberginen (Solanum melongena) sind mit ihrer schönen tiefvioletten Farbe nicht nur ein Hingucker an jedem Marktstand und eine köstliche Zutat in vielen mediterranen Gerichten, sondern vor allem eins: gesund. Neben den Vitaminen B1, B2 und B6 steckt die Eierfrucht – jawohl: Auberginen gehören nicht zu den Gemüsen, sondern sind botanisch gesehen Obst! – voller fettlöslicher, cholesterinbindender Ballaststoffe sowie antibakterieller, antioxidativer, karzinogener Terpene und Kaffeesäure. Erwähnenswert ist auch ihre magenschützende Wirkung. Sie ist deshalb als wertvolle Zutat in manchen NOBUSAN-Präparaten enthalten.   

Artischocken

Artischocken

Artischocken (Cynara scolymus) kennen wir zumeist als schmackhafte Antipasti oder als Hauptzutat des beliebten Schnapses Cynar. Die hübsche Distelpflanze aus dem Mittelmeerraum kann aber noch viel mehr: die Verdauung anregen etwa, Leber und Galle schützen und den Cholesterinspiegel senken. Besonders nach fettigen Mahlzeiten ist der Genuss von Artischockenpräparaten eine gute Idee, weil Flavonoide und Bitterstoffe wie Cynaropikrin die Ausschüttung von Magensäure anregen und so die Aufspaltung und den Abtransport von Fetten begünstigen. Völlegefühl und Blähungen wird damit vorgebeugt – und durch die verbesserte Fettverdauung kann tatsächlich im Laufe der Zeit der Cholesterinspiegel sinken. >NOBUSAN verwendet hoch dosierten Artischocken-Extrakt deshalb vor allem im Dienste von Leber, Galle, Magen und Darm. 

Spirulina-Algen

Spirulina-Algen

Die Spirulina-Algen, auch als Mikro- oder Blaualgen bezeichnet, gehören zur Gattung der Cyanobakterien. In den Proteinen der Spirulina platensis finden sich alle essenziellen Aminosäuren sowie B-Vitamine, darunter auch B12, Vitamin E und ein hoher Gehalt an Eisen, Calcium und Magnesium. Spirulina stärkt das Immunsystem und wird wegen ihres positiven Einflusses bei Krebserkrankungen und Allergien geschätzt. Ihre antivirale Wirkung auf den Erreger des Pfeifferschen Drüsenfiebers konnte wissenschaftlich nachgewiesen werden. Die getrocknete Power-Alge findet sich aus all diesen Gründen auch in den Rezepturen von NOBUSAN.

Rotwein-Pulver

Rotwein-Pulver

Die Mittelmeerküche gilt als Empfehlung für eine herzgesunde Ernährung. Neben viel frischem Gemüse und  gutem Öl ist auch das Gläschen Rotwein dazu nicht nur ein kulinarischer Genuss, sondern aufgrund der enthaltenen Flavonoide, Vitamine und Mineralstoffe sogar gesundheitsfördernd. Und noch eine weitere Kostbarkeit birgt der Rotwein: Das Polyphenol Resveratrol, das den Zellstoffwechsel begünstigtm, zudem das Verkleben der Blutplättchen verhindert und somit der Arteriosklerose entgegenwirkt. Wäre da bloß nicht der Alkohol, der selbst von gesunden Menschen nur in Maßen genossen werden sollte (für manche ist er ganz tabu)! >NOBUSAN kann Ihnen hingegen die Vorzüge des Rotweins in unbedenklicher, pulverisierter Reinform anbieten. 

Papaya Extrakt

Papaya Extrakt

Die Vitamine A und C sowie Calcium, Eisen, Kalium, Magnesium, Natrium und Phosphor bilden die Basis des Papaya-Extraktes. Ergänzt durch das Enzym Papain sorgt das Wirkstoffprofil für eine optimale Darmsanierung und Verdauungsregulierung. Doch das ist noch nicht alles! Der Papaya-Extrakt enthält auch die Vitamine B1, B2 und Niacin sowie den Radikalfänger Lycopin, die zur Stärkung des Immun-, Zell- und Nervensystems beitragen und die Gesundheit nachhaltig fördern können.

Maracuja

Maracuja

Die Maracuja (Passiflora edulis) ist eine exotische Frucht, die zu den Passionsblumengewächsen gehört. Die erfrischende Tropenbeere ist auch als Passionsfrucht bekannt; der Namenszusatz „edulis“ bedeutet „essbar“. Ursprünglich ist die Kletterpflanze in Brasilien, Paraguay und Argentinien beheimatet, heute wird sie weltweit in tropischen und subtropischen Regionen angebaut. Den Namen Passionsblume verliehen ihr die Jesuiten, die im 17. Jahrhundert nach Südamerika kamen. Sie betrachteten die Pflanze mit den auffällig schönen Blüten als Symbol für die Leiden Christi. Die ovalen bis runden Maracuja-Früchte schmecken säuerlich-süß und können frisch gegessen oder zu Saft verarbeitet werden. Sie sind reich an Vitamin C, Niacin und Riboflavin – und unterstützen damit auch in einigen Präparaten von >NOBUSAN den Energie- und Proteinstoffwechsel. Aus den Samen gewinnt man ein Öl, das unter anderem in der Kosmetikherstellung eine Rolle spielt. Die Blüten und Blätter der Passionsblume sind zum Beispiel in Tees und Präparaten zur Beruhigung und Schlafförderung enthalten. 

Mango

Mango

Mit ihrem unverwechselbaren Aroma bereichern frische Mangos (Mangifera indica) schon seit vielen Jahren unsere Küche. Die Tropenfrüchte schmecken jedoch nicht nur köstlich, sondern liefern auch viele wertvolle Vitamine, Mineralien und Spurenelemente. Dazu gehören zum Beispiel die Vitamine A, B, C und E sowie Kupfer, Magnesium, Mangan, Kalium und Zink in hervorragender Bioverfügbarkeit. Damit können Mangos unter anderem den Stoffwechsel anregen, Infektionen vorbeugen, unsere Zellen schützen, die Nerven beruhigen und sogar Haut- und Haarfarbe kräftigen. Der Mangobaum kommt ursprünglich aus Ostindien. Schon seit über 4.000 Jahren wird er dort angebaut. Heute kultiviert man ihn in allen Ländern mit geeignetem, heiß-feuchtem Klima. Der immergrüne Baum kann bis zu 45 Meter hoch, die Frucht – je nach Sorte – bis zu zwei Kilo schwer werden. Die Farbe der Schale reicht von Grün über Gelb und Orange bis hin zu Rot, sagt jedoch nichts über die Reife der Frucht aus. Mangos sind ideal zum Verzehr, wenn sie weder recht hart, noch zu weich sind. Die exotische Mango ist mit all ihren gesundheitsfördernden Fähigkeiten in einigen Produkten von NOBUSAN enthalten.

Grapefruit

Grapefruit

Sauer macht schlank und lustig – davon ist man zumindest in Hollywood seit den 1930er-Jahren überzeugt und setzt die Grapefruit (Citrus aurantium) deshalb als natürliche Fettbremse ein. Der Grund ist einfach: Antioxidative Vitamine und andere Vitalstoffe der bittersauren Grapefruit kurbeln den Fett- und Zuckerstoffwechsel an, während der fruchteigene Bitterstoff Naringin den Appetit zügelt, die Leber und damit den Fettabbau weiter anregt und so entschlackt. Naringin ist nur eines der wertvollen grapefruiteigenen Flavonoide, die mit ihrem hohen Vitamin-C-Gehalt zugleich einen wertvollen Beitrag zur Stärkung des Immunsystems leistet. Außerdem, und das wussten schon unsere Großmütter, hilft die Vitaminbombe gegen einen zu hohen Cholesterinspiegel und bei Diabetes. Positiv auf den Blutzuckerspiegel wirkt auch der Ballaststoff Pektin, der zugleich die Verdauung fördert. Auch ein Extrakt aus den Kernen und Schalen der Grapefruit enthält  wertvolle Bioflavonoide und Vitamin C. Sie lassen das Haar glänzen, bekämpfen Haut- und Schleimhaut-Irritationen, sorgen für frischen Atem und einen strahlenden Teint. Genug Gründe für >NOBUSAN, die Kraft der Grapefruit auch in seinen Produkten zu verwenden. ACHTUNG, WICHTIG: In den vergangenen Jahren sind die Wirkstoffe der Grapefruit in den Verdacht geraten, die Wirkung mancher Medikamente (z.B. Cholesterin- und Blutdrucksenker, Antihistaminika, Krebsmedikamente, Immunsuppressiva, Antibiotika, Neuroleptika sowie Betablocker) drastisch zu verstärken, in Einzelfällen auch zu vermindern! Fragen Sie deshalb vor der Einnahme von Grapefruit-Extrakten Ihren Arzt nach dieser Wechselwirkung und verzehren Sie vor allem keine Grapefruits oder Grapefruitsaft, wenn Sie auf diese Medikamente angewiesen sind.

Aminosäure L-Cystein

Aminosäure L-Cystein

unabdingbar für viele Entgiftungsfunktionen innerhalb der Zelle

Wohl jeder wünscht sich das, was der Volksmund die „schlanke Linie“ nennt. Weil das allerdings meist bedeutet, einen Strich unter kalorienreiche Leckereien und faule Tage auf dem Sofa zu ziehen, zeigt die Realität eher eine gegenläufige Tendenz: In den Industrieländern bringt inzwischen etwa jeder Dritte zu viel Gewicht auf die Waage. Das erhöht nicht nur den Stoffverbrauch bei Hosen & Co., sondern auch das Risiko für die typischen „Zivilisationskrankheiten“ Herzinfarkt, Arteriosklerose, Diabetes und Gelenkbeschwerden. Gegen diese ungesunde Entwicklung aber kann man etwas tun! Die NOBUSAN-Experten empfehlen bei ernährungsbedingtem Übergewicht das 3-Säulen-Konzept: NUPREM Plus kombiniert mit fettarmer Ernährung und reichlich Bewegung. Mit seiner einzigartigen Wirkstoffkombination versorgt Sie das zu einem leckeren Drink, oder in einen Magerjoghurt angerührte NUPREM Plus-Pulver mit allen Nähr- und Vitalstoffen, die Ihr Körper beim Abnehmen braucht. Denn entsteht im Laufe einer Diät ein Vitalstoffmangel, gerät der Organismus quasi in Panik, steuert mit gesteigertem Appetit entgegen – und der Jo-Jo-Effekt ist vorprogrammiert.

NUPREM Plus kann durch seine ausgewogene Zusammensetzung eine Mangelernährung und vor allem ihre Folgen verhindern. Darüber hinaus unterstützen spezielle Wirkstoffe auf pflanzlicher Basis gezielt das Abnehmen, indem sie das Hungergefühl dämpfen und den Fettabbau beschleunigen. L-Carnitin zum Beispiel regt die Fettverbrennung an. Aminosäuren fördern den Muskelaufbau und stärken die Kondition. Chitosan kann das Hungergefühl und den Appetit auf Süßes reduzieren und Fette binden. Spezielle pflanzliche Enzyme regen ebenfalls die körperinterne Fettverbrennung an und sorgen zudem für schöne Haut, kraftvolles Haar und feste Nägel. Und damit nicht genug: NUPREM Plus verhindert sogar die beim Abnehmen häufig auftretenden, unangenehmen Entgiftungserscheinungen wie Kopfschmerzen, Schwäche, Müdigkeit oder Abgeschlagenheit!

So gelingt das Abnehmen mit NUPREM Plus: Ersetzen Sie in der ersten Diätwoche möglichst zwei Mahlzeiten vollständig mit NUPREM Plus. Ab der zweiten Woche bis zum Erreichen Ihres Wunschgewichtes reicht es aus, wenn Sie eine Mahlzeit mit NUPREM Plus ersetzen, am besten das Abendessen. Je konsequenter Sie zudem auf ausreichend Bewegung und eine gesunde, frische und fettarme Ernährung achten, desto eher erreichen Sie Ihr Wunschgewicht. Verzichten Sie auf Kalorienbomben und erfreuen Sie sich stattdessen an Ihrem neuen leichteren Körpergefühl. Ansonsten können Sie mit NUPREM Plus so oft Sie wollen eine Mahlzeit ersetzen – zum Beispiel, um nach einer Party kleine Sünden auszugleichen.
Unser Tipp zum Schluss: Geben Sie Ihrem Körper Zeit zum Abnehmen. Je langsamer Sie vorgehen, desto besser kann Ihr Körper das neue Gewicht halten. Und nicht vergessen: Besonders in Diätzeiten sind mindestens zwei Liter Flüssigkeitszufuhr, möglichst stilles Wasser oder Kräutertee, täglich ein unverzichtbares Muss!
NUPREM Plus – Ihr gesunder Schlankmacher!

Allgemeine Verzehrempfehlung: Rühren Sie 4 gestrichene Messbecher = 70 g in ein Glas Wasser oder Magermilch ein und trinken Sie dieses langsam anstelle einer Hauptmahlzeit. Täglich nur eine Hauptmahlzeit durch NUPREM Plus ersetzen. Nach dem Öffnen innerhalb von 2 Monaten aufbrauchen.

NUPREM Plus enthält ein Aminosäureprofil, das in besonderem Maße den natürlichen Nahrungsbedürfnissen des Körpers entspricht.

Bitte beachten Sie: Eine Gewichtskontrolle mit NUPREM Plus erfüllt nur im Rahmen einer kalorienarmen Ernährung den angestrebten Zweck. Auch andere Lebensmittel müssen Teil dieser Ernährung sein. Bitte achten Sie gerade während einer Diät auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr (Wasser, Früchtetee oder Kräutertee) von mindestens zwei, besser drei Litern pro Tag.

Für Kleinkinder unzugänglich aufbewahren. Nicht für Schwangere oder stillende Mütter.

Der Verzehr von Nahrungsergänzungsmitteln kann eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und gesunde Lebensweise nicht ersetzen. Die angegebene Verzehrempfehlung nicht überschreiten.
Bei einer Diätdauer von mehr als drei Wochen ist ärztlicher Rat einzuholen.

Schlank, fit und schön mit dem 3-Säulen-Konzept von NUPREM Plus.

Ihr gesunder Schlankmacher, der Ihren Körper durch seine ausgewogene Zusammensetzung vor einer Mangelernährung und deren Folgen schützt.
Beugt bei einer Diät dem Vitalstoffmangel Ihres Körpers vor und verhindert dessen Folgen. Der bekannte "Jo-Jo-Effekt" wird für Sie zum Fremdwort.
NUPREM Plus, für Ihr effektives Gewichtsmanagement.

Bei Raumtemperatur (bis 21°C), trocken und vor Sonneneinstrahlung geschützt lagern.

Ohne Gentechnik (nicht kennzeichnungspflichtig für GVO nach EG-VO 1829/2003 und 1830/2003.)

Konzentrierte Vitaminnahrung bei ernährungsbedingtem Übergewicht
Enthält Koffein (7 mg Koffein/100 ml, verzehrfertige Zubereitung). Für Kinder und schwangere Frauen nicht empfohlen.

Mahlzeit für eine gewichtskontrollierende Ernährung

Inhalt: Pulver für 14 Ersatznahrungen - 1000 g

SüßMOLKEnpulver, MOLKEneiweiß-Konzentrat, Fruktose, Calciumcarbonat, Karottenpulver, SprühvollMILCHpulver, Pflanzenfettpulver (Palmöl), HÜHNEREIeiweißpulver, Aroma, Farbstoff (Betanin), Magnesiumhydroxid, Rotweinpulver, AUSTERNSCHALENpulver, Aprikosenpulver, Glukosesirup, Chitosan (aus KREBSTIEREN), L-Leucin (347 mg), L-Lysin (317 mg), Trennmittel (Siliciumdioxid), L-Carnitin (287 mg), Weißkohlpulver, Artischocken-Saft-Pulver, Auberginenpulver, Guarana-Extrakt, Spirulina Algenpulver, L-Threonin (244 mg), Himbeer-Fruchtpulver, Rote Johannisbeere-Fruchtpulver, Heidelbeerpulver, Brombeer-Fruchtpulver, Feigenfruchtpulver, Kiwi-Fruchtpulver, Kirsch-Fruchtpulver, Pflaumen-Fruchtpulver, Apfelpulver, Zitronensaftpulver, Papayapulver, Orangenpulver, Maracujapulver, Mangopulver, Mandarinen-Fruchtsaftpulver, Limonenpulver, Bananenpulver, Grapefruitpulver, färbendes Lebensmittel (Holunder-Fruchtpulver), Maisstärke, Emulgator (SOJA-Lecithin), L-Valin (223 mg), L-Isoleucin (210 mg), Verdickungsmittel (Guarkernmehl, Johannisbrotkernmehl), Kaliumchlorid, Maltodextrin, L-Phenylalanin (133 mg), L-Ascorbinsäure, L-Tyrosin (103 mg), L-Histidin (100 mg), L-Glutamin (85,7 mg), L-Cystein-Hydrochlorid (85,7 mg), L-Methionin (72,9 mg), Acaii Extrakt, L-Tryptophan (70,7 mg), MILCHeiweiß, Coenzym Q10, Eisendiphosphat, Nicotinamid, Bromelain, D-alpha-Tocopherylacetat, Calcium-D-pantothenat, Zinkoxid, Riboflavin, Pyridoxinhydrochlorid, Mangansulfat, Thiaminmononitrat, Kupfercitrat, Retinylacetat, Pteroylmonoglutaminsäure, Chrom-(III)-chlorid, Natriummolybdat, D-Biotin, Natriumselenit, Phyllochinon, Kaliumjodid, Cyanocobalamin, Cholecalciferol

Allergenkennzeichnung: Krebstiere, Eier, Soja, Milch (inkl. Laktose), Schwefeldioxid und Sulfite, Weichtiere

Spuren von Gluten können nicht ausgeschlossen werden. 

Analyse Pro 100 g % NRV** Pro Portion* % NRV** Pro Portion* % NRV**
70 g in 200 ml Wasser 70 g in 200 ml Magermilch (0,3% Fett)
Energie 1503 kJ 1052 kJ 1347 kJ
355 kcal 248 kcal 318 kcal
Fett 5,40 g 3,80 g 4,00 g
- davon gesättigte Fettsäuren 3,10 g 2,20 g 2,20 g
- davon einfach ungesättigte Fettsäuren 1,80 g 1,30 g 1,40 g
- davon mehrfach ungesättigte Fettsäuren 0,40 g 0,30 g 0,30 g
Kohlenhydrate 50,50 g 35,40 g 45,00 g
- davon Zucker 44,70 g 31,30 g 40,90 g
Ballaststoffe 2,00 g 1,40 g 1,40 g
Eiweiß 24,80 g 17,30 g 24,30 g
Salz 0,80 g 0,56 g 0,84 g
Vitamin A (RE)*** 687,00 µg 86 481,00 µg 60 485,00 µg 61
Vitamin D3 0,05 µg 1 0,03 µg 1 0,03 µg 1
Vitamin E (TE)*** 16,20 mg 135 11,30 mg 94 11,30 mg 94
Vitamin C 130,00 mg 163 91,20 mg 114 93,20 mg 117
Vitamin B1 2,90 mg 264 2,00 mg 182 2,10 mg 191
Vitamin B2 5,50 mg 393 3,80 mg 271 4,20 mg 300
Niacin (NE)*** 30,30 mg 189 21,20 mg 133 21,40 mg 134
Vitamin B6 3,60 mg 257 2,60 mg 186 2,70 mg 193
Folsäure 557,00 µg 279 390,00 µg 195 400,00 µg 200
Vitamin B12 7,80 µg 312 5,50 µg 220 6,10 µg 244
Biotin 164,00 µg 329 115,00 µg 230 119,00 µg 238
Pantothensäure 16,90 mg 282 11,80 mg 197 12,40 mg 207
Vitamin K1 (Phyllochinon) 69,80 µg 93 48,90 µg 65 48,90 µg 65
Calcium 2587,00 mg 323 1811,00 mg 226 2061,00 mg 258
Phosphor 383,00 mg 55 268,00 mg 38 458,00 mg 66
Kalium 1058,00 mg 53 740,00 mg 37 1040,00 mg 52
Eisen 10,90 mg 78 7,60 mg 54 7,80 mg 56
Zink 7,00 mg 70 4,90 mg 49 5,70 mg 57
Kupfer 0,59 mg 59 0,41 mg 41 0,43 mg 43
Jod 115,00 µg 77 80,70 µg 54 86,70 µg 58
Selen 50,90 µg 93 35,70 µg 65 45,70 µg 83
Magnesium 383,00 mg 102 268,00 mg 72 296,00 mg 79
Mangan 1,20 mg 60 0,81 mg 41 0,82 mg 41
Chlorid 792,00 mg 99 554,00 mg 69 754,00 mg 94
Chrom 92,80 µg 232 64,90 µg 162 64,90 µg 162
Molybdän 90,90 µg 182 63,60 µg 127 63,60 µg 127
Natrium 321,00 mg 225,00 mg 335,00 mg
Linolsäure 0,20 g 0,10 g 0,10 g
Coenzym Q10 42,80 mg 30,00 mg 30,00 mg
Acai Pulver 71,50 mg 50,00 mg 50,00 mg
- davon Polyphenole 7,20 mg 5,00 mg 5,00 mg
Guarana Extrakt 252,00 mg 176,00 mg 176,00 mg
- davon Koffein 27,10 mg 19,00 mg 19,00 mg

* Tagesdosis = 70 g Pulver
**NRV = % der Nährstoffbezugswerte (nach VO (EU) Nr. 1169/2011)
***RE = Retinol Äquivalent, TE = Tocopherol Äquivalent, NE = Niacin Äquivalent

NOBUSAN NUPREM Plus ist ein Produkt der CHANNOINE AG, Austraße 73, Postfach 1, 9490  VADUZ, LIECHTENSTEIN
Made in BRD

Perfekte Ergänzung

Vitalstoffe & Ernährung

Konzentrierte Vitalkraft aus der Natur

Deine Reise zu mehr Lebenskraft und Vitalität beginnt hier!

Nobusan
FÜR WAS STEHT NOBUSAN

Optimierte Lebensqualität mit NOBUSAN

Vitalität, Schönheit und Qualität. NOBUSAN Nutrition setzt ausschließlich auf hochwertige, ausbalancierte Vitalstoffe aus der Natur, um Versorgungslücken zu schließen und einen optimierten, gesunden Vitalstatus zu ermöglichen.

Durch individuelle Vitalstatus-Analysen und bedarfsorientiere Produktempfehlungen unterstützt Dich NOBUSAN dabei, Deine Vitalität zu optimieren und ein gesundes Leben zu führen.

NUPREM PLUS
Artikelnr. 7015 · 1,000 g
€ 89,80