Genießen Sie winterliche Outdoor-Freuden ...

...aber bitte nur optimal sonnengeschützt! Wer denkt, dass man im Winter auf Sonnenschutz verzichten kann, kennt die Kraft der Wintersonne nicht. Gerade im Schnee werden Sonnenstrahlen intensiv reflektiert und  die alterungsbeschleunigende Wirkung der UV-Strahlen um ein Vielfaches verstärkt. Besonders fatal: Selbst bei bedecktem Himmel hat die Wintersonne eine völlig  unterschätzte Kraft. Skifahrer, Langläufer und Schnee-Spaziergänger setzen ihre Haut deshalb einem großen, aber auch leicht vermeidbaren, Risiko aus.

 

In den meisten CHANNOINE-Tagespflegen ist bereits ein leichter Lichtschutzfaktor enthalten der in der Regel ausreichend ist für den normalen Aufenthalt draußen – etwa auf überschaubar langen Wegen in die Arbeit oder zum Einkaufen, für ein kurzes Schwätzchen am Gartentor oder das Schneeschippen vor der Haustüre. Summiert sich die tägliche Outdoor-Zeit jedoch, ist die Eigenschutzzeit der Haut plus Tagespflege-Schutz nicht mehr ausreichend. Typische winterliche Sonnenbrand-„Fallen“ sind z.B.

  • die Outdoor verbrachte Mittagspause, „weil die Sonne so schön scheint“,
  • der ausgiebige Gassigang mit dem Hund
  • das Toben im Schnee mit den Kindern
  • Extremgefahr: Ski- und Schlittenfahren im Hochgebirge
  • eine Fahrradfahrt, bei der man aufgrund des Fahrtwindes die Sonnenwärme kaum spürt
  • und der Klassiker: Die Cabriofahrt bei den ersten Spätwinter-Sonnenstrahlen, weil das Carbiofeeling schon so sehr vermisst wurde.

Bewahren Sie Ihre Haut deshalb vor unnötiger Schädigung und schützen Sie Gesicht, Hals, Lippen, Dekolleté und Hände auch im Winter vor UV-Strahlung! Sie vermeiden dadurch nicht nur schmerzhafte und krebsfördernde Sonnenbrände, sondern auch eine  vorzeitige Alterung der Hautzellen durch oxidativen Stress.

Die SUN SHIELD-Serie von CHANNOINE zeichnet sich durch eine luxuriöse, schnell einziehende Textur mit außergewöhnlichen Schutz- und Pflegeeigenschaften aus. Geeignet für jeden Hauttyp kann sie ohne weiteres über der normalen Tagespflege aufgetragen werden. Die Schutzwirkung hält viele Stunden an; vor geplanten längeren Aufenthalten in der Sonne tupfen Sie aber bitte auf die sogenannten „Sonnenterrassen“ (Stirn, Nasenrücken, Lippen, Kinn und ggf. Dekolleté) eine weitere zusätzliche dünne Schicht auf. Je nach Hautempfindlichkeit und Expositionsdauer wählen Sie zwischen den Lichtschutzfaktoren 20, 30 und 50. Im Gebirge empfehlen wir im Sommer und im Winter, wegen der intensiven Höhenstrahlung grundsätzlich SPF50.

Für die dünne, sensible Haut um die Augenpartie haben wir den speziellen Anti-Wrinkle Eyezone Balm SPF50 entwickelt; eine samtige Rezeptur mit Sofortstraffungs-Wirkung, die nicht nur verlässlich vor schädigenden UV-Strahlen schützt, sondern auch noch ein unvergleichliches Anti-Aging-Wirkspektrum mitbringt. Der Balsam ist auch perfekt geeignet für die Lippen und für stark exponierte Stellen wie Wangenknochen und Nasenrücken.

Wenn Sie dann noch auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr achten und Ihre Augen möglichst noch mit einer guten Sonnenbrille vor schneereflektiertem Licht schützen, sind Sie bestens gerüstet für einen risikofreien Genuss der Wintersonne.