Gegen Stress können Sie was tun - mit NOBUSAN!

Wussten Sie, dass unser Gehirn dasjenige Organ ist, das die meiste Energie im Vergleich zu seiner Größe verbraucht? Da verwundert es nicht, wenn man unter hoher Stressbelastung schnell mal auch körperlich „durchhängt“.

Nun ist die Reduktion des eigentlichen Stressproblems (Psychologen reden von „Stressoren“) natürlich das oberste Ziel. Leider ist das nicht immer so leicht möglich. Wo zum Beispiel soll ein alleinerziehender Vater, der obendrein einen anstrengenden Beruf ausübt, Stress einsparen?

Wie könnte eine Abteilungsleiterin mit Personalverantwortung mitten in einer wichtigen Umstrukturierungsphase Druck aus ihrem Tag und Sorgen aus ihren Abendgedanken nehmen?

Wichtig ist in solchen Fällen aber zumindest einen Ausgleich zu schaffen. Kleine Verschnaufpausen, eine ausgewogene, auf Vollwertkost basierende Ernährung sowie ausreichend Bewegung und Frischluft (in die Arbeit radeln oder laufen, die Mittagspause für einen Spaziergang nutzen) müssen die zehrenden Stress-Stunden abfangen.

Weil aber selbst die gesündeste Ernährung nicht genügend hirnspezifische Vitalstoffe bieten kann, ist außerdem eine angepasste Nahrungsergänzung sinnvoll.

NOBUSAN hat für stressgeplagte Menschen gleich drei Produkte entwickelt, die einzeln, vor allem aber in Ergänzung zueinander für mehr Stabilität an der psychischen Basis schaffen können: Unser AGRISAN mit einer ausgefeilten Mischung von B-Vitaminen, Spurenelementen und Pflanzen-Powerstoffen; LIATOL mit hochwirksamen Antioxidantien, OPC und Phytoextrakten – und nicht zuletzt LIBRACTOL, das im Handumdrehen zu einem kraftspendenden, leckeren Anti-Stress-Drink angerührt ist.

Wir wünschen Ihnen starke Nerven und eine gesunde Navigation durch den Stress mit Kompass in Richtung Ausgeglichenheit!

Zu den weiteren Beiträgen vom aktuellen Beauty & Health-Letter: