Bis über beide Ohren ... gepflegt!

Sie wissen natürlich, dass Hals und Dekolleté in die tägliche Hautpflege unbedingt mit einbezogen werden sollten. CHANNOINE bietet dafür auch spezielle, auf die hauchdünne Haut dieser zarten Partien abgestimmte Spezialpräparate an. Aber haben Sie älteren Menschen schon einmal auf die Ohrläppchen geschaut? Sie sind, neben Hals und Händen, ein ganz schön verräterischer Teil unseres Körpers. Mit den Jahren werden sie deutlich weicher, oft auch länger und verlieren an Festigkeit. Der Übergang zwischen Ohrläppchen und Hals beginnt zu „knittern“ – das Altern lässt sich hier kaum noch verstecken.

 

Grund dafür ist die nachlassende Gewebefestigkeit, von der die gesamte Haut natürlicherweise betroffen ist. Man könnte nun sagen „Es sind nur Ohrläppchen, daran kann man sowieso nichts ändern!“ ... aber das stimmt nicht!

Sie können sogar eine Menge dafür tun, dass nicht nur Ihr Gesicht lange jugendlich straff und strahlend aussieht. Beziehen Sie einfach ab sofort – falls Sie es nicht schon längst tun – die Ohrläppchen in Ihre tägliche Hautpflegeroutine mit ein! Am besten geeignet ist dafür dasjenige CHANNOINE-Produkt, für welches Sie sich in Sachen Hals- und Dekolletépflege entschieden haben.

Auch Ihre CHANNOINE Tages- und Nachtcremen tun dabei beste Dienste, und ein Maximum an straffender Pflege erreichen Sie, wenn Sie hie und da Ihre Augenprodukte für die Ohrläppchen-Pflege „zweckentfremden“.

Wechseln Sie ruhig immer mal wieder ab. Hauptsache, Sie arbeiten die Pflege supersanft mit leicht massierenden Bewegungen zwischen Daumen und Zeige-/Mittelfinder ein. Ohrstecker sollten Sie vorher aber möglichst entfernen. Wenn Sie das nicht wollen seien Sie bei verbleibenden Ohrringen einfach besonders vorsichtig.